Offener Gesprächskreis August 2019 – Frauen und Erfolg – eine Crash-Geschichte?

Liebe Akademiker*innen,

am Mittwoch, den 21.08.2019 um 18:30 Uhr – diesmal eine Woche früher im Monat als gewöhnlich – findet wieder unser offener Gesprächskreis INposition statt. Das Thema im August: Frauen und Erfolg – eine Crash-Geschichte?

Die Harvard-Psychologin Matina Horner hat 1968 ein Experiment mit ungeheuerlichem Ergebnis durchgeführt. Studentinnen sollten eine Geschichte fortschreiben, die eine Frau als Jahrgangsbeste des Medizinstudiums zum Ausgangspunkt hatte. Die Geschichten, die daraus entstanden sind, schilderten vor allem, was dieser Frau misslingt, dass sie sich nicht wohlfühlt oder ihre Heiratschancen schwinden. Frauen und Erfolg, das passt nicht zusammen – das schienen die Versuchspersonen internalisiert zu haben. Horner spricht von Fear of Success, der Angst vorm Erfolg.

Sind wir seitdem weitergekommen? Zweifel sind angebracht. Neuere Studien zeigen, dass kompetente Akademikerinnen sich als Hochstaplerin fühlen und Unternehmerinnen sich fragen: Bin ich Unternehmerin? … Wie erfolgreich fühlen wir uns selbst? Darüber wollen wir diskutieren.

Der Gesprächskreis startet mit einem Impulsvortrag von 3 Minuten zum Thema und steigt dann in die Diskussion ein. Treffen Sie gleichgesinnte Akademiker*innen, die zeitlich parallel mit Ihnen das Thema Karriere aktuell für sich bearbeiten. Wir sind gespannt auf Ihre Fragen, Beiträge und Erfahrungen.

Die Teilnahme am Gesprächskreis ist kostenlos. Aktueller Termin ist der 21.08.2019 um 18:30 Uhr. Veranstaltungsort: die HAW in der Alexanderstraße 1, 6. Stock, Aufgang B, Raum 6.30. Bitte eine kurze Anmeldung per Email an info@inposition-hh.de senden.

Familienstrukturbedingter Gender Pay Gap : Passend zum Thema gibt es die Möglichkeit, ein Promotionsvorhaben zum Thema „familienstrukturbedingter Gender Pay Gap“ zu unterstützen. Unter dem folgenden Link – Bearbeitungszeit ca. 5 Min. – ist der Umfragebogen online erreichbar: https://www.soscisurvey.de/gpg/ . Es scheint regionale Unterschiede zu geben, so dass ergänzende Daten aus dem Norden die Studie interessanter machen. Jede*r kann mit seiner Teilnahme unterstützen.

Karriere-Check: Sie können sich bei INposition zu einem Karriere-Check (1-2stündig) anmelden. Die Gebühr für den Termin beträgt 25 Euro. Weitere Infos finden Sie unter www.inposition-hh.de unter Coaching.

Anmeldung Newsletter: Gerne können Sie sich über unsere Website zu unserem Newsletter anmelden oder alternativ über eine E-Mail an info@inposition-hh.de .

Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Team INposition

Veröffentlicht unter Allgemein |

Der offene Gesprächskreis macht im Juli 2019 Sommerpause!

Liebe Akademiker*innen,

wie jedes Jahr legt der offene Gesprächskreis eine Sommerpause ein. Ab August sind wir wieder für Sie da.

Bitte vormerken: Der nächste Termin ist diesmal der vorletzte Mittwoch im August, also der 21. August 2019, um 18:30 Uhr.

Mit den besten Grüßen

Ihr Team INposition.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Offener Gesprächskreis Juni 2019 – Macht Macht verantwortungslos?

Liebe Akademiker*innen,

am Mittwoch, den 26.06.2019 um 18:30 Uhr findet wieder unser offener Gesprächskreis INposition statt. Das Thema im Juni: Macht Macht verantwortungslos?

Für manche schließen Macht und Verantwortung einander aus. Denn Macht wird oft mit Rücksichtslosigkeit und Verfolgung nur eigener Interessen verbunden, während Verantwortung die Sorge um andere und anderes einschließt. Aber kann jemand Verantwortung wahrnehmen, der oder die ohne Macht ist? Darüber wollen wir diskutieren.

Der Gesprächskreis startet mit einem Impulsvortrag von 3 Minuten zum Thema und steigt dann in die Diskussion ein. Treffen Sie gleichgesinnte Akademiker*innen, die zeitlich parallel mit Ihnen das Thema Karriere aktuell für sich bearbeiten. Wir sind gespannt auf Ihre Fragen, Beiträge und Erfahrungen.

Die Teilnahme am Gesprächskreis ist kostenlos. Aktueller Termin ist der 26.06.2019 um 18:30 Uhr. Veranstaltungsort: die HAW in der Alexanderstraße 1, 6. Stock, Aufgang B, Raum 6.30. Bitte eine kurze Anmeldung per Email an info@inposition-hh.de senden.

Karriere-Check: Sie können sich bei INposition zu einem Karriere-Check (1-2stündig) anmelden. Die Gebühr für den Termin beträgt 25 Euro. Weitere Infos finden Sie unter www.inposition-hh.de unter Coaching.

Anmeldung Newsletter: Gerne können Sie sich über unsere Website zu unserem Newsletter anmelden oder alternativ über eine E-Mail an info@inposition-hh.de .

Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Team INposition

Veröffentlicht unter Allgemein |

Offener Gesprächskreis Mai 2019 – Wunder-bar Karriere machen.

Liebe Akademiker*innen,

am Mittwoch, den 29.05.2019 um 18:30 Uhr findet wieder unser offener Gesprächskreis INposition statt. Das Thema im Mai: Wunder-bar Karriere machen.

Was muss geschehen, damit ich Karriere mache? Ein Wunder, ist man manchmal geneigt, sich selbst zu antworten. Sich dieses Wunder einmal vorzustellen, mag dabei helfen zu entdecken, wie die gewünschte Position auch bar jeden Wunders erreichbar sein könnte. Gemeinsam wagen wir uns an die Wunderfrage.

Der Gesprächskreis startet mit einem Impulsvortrag von 3 Minuten zum Thema und steigt dann in die Diskussion ein. Treffen Sie gleichgesinnte Akademiker*innen, die zeitlich parallel mit Ihnen das Thema Karriere aktuell für sich bearbeiten. Wir sind gespannt auf Ihre Fragen, Beiträge und Erfahrungen. Die Teilnahme am Gesprächskreis ist kostenlos. Aktueller Termin ist der 29.05.2019 um 18:30 Uhr. Veranstaltungsort: die HAW in der Alexanderstraße 1, 6. Stock, Aufgang B, Raum 6.30. Bitte eine kurze Anmeldung per Email an info@inposition-hh.de senden.

Karriere-Check: Sie können sich bei INposition zu einem Karriere-Check (1-2stündig) anmelden. Die Gebühr für den Termin beträgt 25 Euro. Weitere Infos finden Sie unter www.inposition-hh.de unter Coaching.

Anmeldung Newsletter: Gerne können Sie sich über unsere Website zu unserem Newsletter anmelden oder alternativ über eine E-Mail an info@inposition-hh.de .

Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Team INposition

 

Veröffentlicht unter Allgemein |

Filmbesprechung: Edie – Für Träume ist es nie zu spät

Emanzipation lohnt sich!

Der Kinofilm aus Schottland zeigt einen Trend, wie er in ganz Europa zu beobachten ist: Edie (Sheila Hancock), eine Frau in den 80ziger Jahren, erfüllt sich einen Herzenswunsch und besteigt den 731 Meter hohen Berg Suilven, eine Tour, die sie vor 30 Jahren unternehmen wollte, zu der es jedoch nicht kam. Überall in Europa sind Menschen im vierten Lebensalter dabei, ihre Träume einzuholen und in die Tat umzusetzen. In diesem Sinne zeigt der von Regisseur Simon Hunter ins Bild gesetzte Streifen eine hochaktuelle Problematik für eine kraftvolle und aktive Generation, die das Älterwerden anders buchstabiert als ihre Vorgänger.

Doch die Geschichte, die wir hier erzählt bekommen, hat nicht nur mit einer Generationenfrage zu tun, sondern auch mit einer Emanzipationsfrage. Der Kern dieser von Drehbuchautorin Elizabeth O’Halloran gestalteten Erzählung ist ein Drama, in dem eine Postkarte, ein Ehemann und eine nur mäßig liebende Ehefrau die Hauptrollen spielen. Edie, als Kind ein Wildfang und an das Landleben gewöhnt, erhält von ihrem Vater eine Postkarte in die Stadt vom Berg Suilven mit dem Text “Wollen wir hier mal rauf? So, wie wir das früher gemacht haben?”. Sie freut sich auf diese Auszeit in der Natur und ihrem früheren Selbst, aber ihr Ehemann verbietet ihr den Ausflug. Statt wie bisher zu gehorchen, findet sie Widerworte, um ihren Standpunkt durchzusetzen. Doch mit dieser Gegenwehr löst sie den Schlaganfall ihres Mannes aus, der fortan gelähmt im Rollstuhl sitzt und seitdem kein Wort mehr gesprochen hat. Weder mit ihr noch sonst mit einem Menschen. In den nächsten 30 Jahren pflegt sie ihn, das Geld ist relativ knapp, eine Pflegerin kann nicht bezahlt werden und diese beiden Menschen verbringen Jahrzehnte ohne wirkliche Teilnahme am Leben.

Nach dem Tod ihres Mannes und einer Phase der Selbstbesinnung macht sie sich an den Aufstieg aus der Unterwelt. Der anlassgebende Berg Suilven wird zum Ziel für den notwendigen Befreiungsschlag. Nach zahlreichen Hindernissen macht sie sich mit ihrem Rucksack inklusive Bergausrüstung und Zelt auf die Reise. Alles ist schwer. Die eigentliche Begegnung mit dem Berg lässt sie den Kontakt zu jugendlichen Bergsteigern und einem Ausrüstungsshop finden, mit der Folge, dass sie sich durch modische Bergkleidung und optimierte Ausrüstung der Zeit anpasst und die zu erwartenden Strapazen verringern kann.

Regisseur Hunter gelingt es, den Generationenkonflikt, der vor allem die scheinbare Lächerlichkeit von Edies Ansinnen aus vielen Perspektiven beleuchtet, mit skurrilen Begebenheiten und markanten Szenen darzustellen. Doch neben gesundem Menschenverstand stehen Edie ihr eiserner Wille und die Fitness einer älteren Generation zur Verfügung, die noch mit Entbehrungen umzugehen gelernt hat – und traditionelle Problemlösungen aktivieren kann. Ob die Konfrontationen und die Bündnisse mit der Jugend, insbesondere Jonny (Kevin Guthrie), immer glücklich umgesetzt oder gar motiviert worden sind, mag dahingestellt bleiben. Doch die Ausnahmeleistung dieses Films besteht in den tragenden intensiven Gefühlsbewegungen der 84jährigen Hauptfigur Edie. Das langsame Erzähltempo transportiert die magischen Momente des Films, zu der jeder sein eigenes Verhältnis finden darf. Fest steht sicherlich eines: Emanzipation lohnt sich. Sehenswert und lehrreich.

Ab 23. Mai 2019 im Kino.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Offener Gesprächskreis April 2019 – Kletterunterricht für den Entscheidungsbaum.

Liebe Akademiker*innen,

Am Mittwoch, den 24.04.2019 um 18:30 Uhr findet wieder unser offener Gesprächskreis INposition statt. Das Thema im April: Kletterunterricht für den Entscheidungsbaum.

Übervorsichtige Eltern von heute wollen am liebsten, dass die Kinder unten bleiben. Aber wer geklettert ist und auf den Baum wollte, hat sozusagen am eigenen Leibe erfahren, dass man sich sehr gut entscheiden muss, wohin man fasst oder tritt. Mit dem Entscheidungsbaum verhält es sich ebenso – und auch mit der Karriere: Jeder Baum ist anders und man will hoch hinaus. Wie also entscheide ich mich richtig? Nach Prinzipien oder nach der Krümmung des Astes? INposition bietet (Fest)-Haltepunkte für den Entscheidungsbaum. Wir wollen unsere Meinung unser Wissen und unsere Erfahrung zum Umgang mit Entscheidungsbäumen in Karrieresituationen zusammentragen und natürlich angeregt darüber diskutieren.

Der Gesprächskreis startet mit einem Impulsvortrag von 3 Minuten zum Thema und steigt dann in die Diskussion ein. Treffen Sie gleichgesinnte Akademiker*innen, die zeitlich parallel mit Ihnen das Thema Karriere aktuell für sich bearbeiten. Wir sind gespannt auf Ihre Fragen, Beiträge und Erfahrungen. Die Teilnahme am Gesprächskreis ist kostenlos. Aktueller Termin ist der 24.04.2019 um 18:30 Uhr. Veranstaltungsort: die HAW in der Alexanderstraße 1, 6. Stock, Aufgang B, Raum 6.30. Bitte eine kurze Anmeldung per Email an info@inposition-hh.de senden.

Karriere-Check: Sie können sich bei INposition zu einem Karriere-Check (1-2stündig) anmelden. Die Gebühr für den Termin beträgt 25 Euro. Weitere Infos finden Sie unter www.inposition-hh.de unter Coaching.

Anmeldung Newsletter: Gerne können Sie sich über unsere Website zu unserem Newsletter anmelden oder alternativ über eine E-Mail an info@inposition-hh.de .

Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Team INposition

 

Veröffentlicht unter Allgemein |

Offener Gesprächskreis März 2019 – Tragfähige Netzwerke?

Liebe Akademiker*innen,

am Mittwoch, den 27.03.2019 um 18:30 Uhr findet wieder unser offener Gesprächskreis INposition statt. Das Thema im März: Tragfähige Netzwerke?

Ich habe ein Netzwerk, also bin ich. Natürlich ist die Folgerung falsch. Sie muss heißen: Was bin ich. Oder: Was werde ich dank meines Netzwerkes. Das tragfähige Netzwerk bedeutet nicht, sich darauf auszuruhen, sondern sich dahin tragen zu lassen, wohin man beruflich strebt. Über diese Nutzung des Netzwerks wollen wir anhand von Erfahrungen und Idealvorstellungen gemeinsam diskutieren.

Der Gesprächskreis startet mit einem Impulsvortrag von 3 Minuten zum Thema und steigt dann in die Diskussion ein. Treffen Sie gleichgesinnte Akademiker*innen, die zeitlich parallel mit Ihnen das Thema Karriere aktuell für sich bearbeiten. Wir sind gespannt auf Ihre Fragen, Beiträge und Erfahrungen.

Die Teilnahme am Gesprächskreis ist kostenlos. Aktueller Termin ist der 27.03.2019 um 18:30 Uhr. Veranstaltungsort: die HAW in der Alexanderstraße 1, 6. Stock, Aufgang B, Raum 6.30. Bitte eine kurze Anmeldung per Email an info@inposition-hh.de senden.

Karriere-Check: Sie können sich bei INposition zu einem Karriere-Check (1-2stündig) anmelden. Die Gebühr für den Termin beträgt 25 Euro. Weitere Infos finden Sie unter www.inposition-hh.de unter Coaching.

Anmeldung Newsletter: Gerne können Sie sich über unsere Website zu unserem Newsletter anmelden oder alternativ über eine E-Mail an info@inposition-hh.de .

Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Team INposition

Veröffentlicht unter Allgemein |

Offener Gesprächskreis Februar 2019 – Nein-Sagen für Fortgeschrittene

Liebe Akademiker*innen,

Am Mittwoch, den 27.02.2019 um 18:30 Uhr findet wieder unser offener Gesprächskreis INposition statt. Das Thema im Februar: Nein-Sagen für Fortgeschrittene.

„Könnten Sie bitte einmal ….“. Bei solchen Anfragen sagt man im Unternehmen oder am Lehrstuhl ungern Nein. Aber wer immer Ja sagt, kommt abends nicht nach Hause. Was also tun? INposition rät: Zuständigkeiten klären und Respekt erwerben! Nur wenn ich zuständig bin, muss bzw. darf ich überhaupt etwas tun. Doch es gibt Widerhaken. Schließlich bestehen Abhängigkeitsbeziehungen. Und nicht zuletzt gibt es neben der Verantwortung durch Zuständigkeit Verantwortung auch in moralischer Hinsicht: Darf ich den oder die Vorgesetzten mit dieser Sache allein lassen? Und: Wer hilft dann mir, wenn ich es brauche? Mit diesen und anderen Fragen wollen wir uns in unserer Gesprächsrunde befassen – und versuchen, praktikable Lösungen zu entwickeln.

Der Gesprächskreis startet mit einem Impulsvortrag von 3 Minuten zum Thema und steigt dann in die Diskussion ein. Treffen Sie gleichgesinnte Akademiker*innen, die zeitlich parallel mit Ihnen das Thema Karriere aktuell für sich bearbeiten. Wir sind gespannt auf Ihre Fragen, Beiträge und Erfahrungen.

Die Teilnahme am Gesprächskreis ist kostenlos. Aktueller Termin ist der 27.02.2019 um 18:30 Uhr. Veranstaltungsort: die HAW in der Alexanderstraße 1, 6. Stock, Aufgang B, Raum 6.30. Bitte eine kurze Anmeldung per Email an info@inposition-hh.de senden.

Karriere-Check: Sie können sich bei INposition zu einem Karriere-Check (1-2stündig) anmelden. Die Gebühr für den Termin beträgt 25 Euro. Weitere Infos finden Sie unter www.inposition-hh.de unter Coaching.

Anmeldung Newsletter: Gerne können Sie sich über unsere Website zu unserem Newsletter anmelden oder alternativ über eine E-Mail an info@inposition-hh.de .

Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Team INposition

Veröffentlicht unter Allgemein |

Offener Gesprächskreis Januar 2019 – Wissenschaftliche Moden – ein Karriere-Turbo?

Liebe Akademiker*innen,

am Mittwoch, den 30.01.2019 um 18:30 Uhr findet wieder unser offener Gesprächskreis INposition statt. Das Thema im Januar: Wissenschaftliche Moden – ein Karriere-Turbo?

Die französische Psychoanalytikerin und Literaturwissenschaftlerin Julia Kristeva sagte einmal: „Ich habe ein Gadget entwickelt, das Intertextualität heißt.“ Dank dieses Gadgets ist Kristeva umworbene Wissenschaftlerin geworfen. Sie hat mit der Betrachtung von Texten unter dem Aspekt der ‚Intertextualität‘, ihrer Beziehung aufeinander, eine erfolgreiche sprach- und geisteswissenschaftliche Mode begründet.

Auch in anderen Fachbereichen sind Moden nicht unbekannt und lösen einander ab: eher an Lernprozessen orientierte lösen die genetischen in der Kriminalpsychopathologie ab, die Erforschung von Männlichkeit löst die Erforschung der Weiblichkeit ab, etc. Solange die Moden in Mode sind, scheinen sie die Karrieren ihrer Vertreter durchaus zu befördern. Denn sie bringen frischen Wind ins Denken und bieten zugleich Anschlussmöglichkeiten.

Welche wissenschaftlichen Moden – die es überdies ja auch im Management gibt – herrschen  in Ihrem Wirkungskreis vor? Wie stehen Sie zu ihnen? Welche Auswirkungen auf die Karriere sind zu beobachten?

Der Gesprächskreis startet mit einem Impulsvortrag von 3 Minuten zum Thema und steigt dann in die Diskussion ein. Treffen Sie gleichgesinnte Akademiker*innen, die zeitlich parallel mit Ihnen das Thema Karriere aktuell für sich bearbeiten. Wir sind gespannt auf Ihre Fragen, Beiträge und Erfahrungen.

Die Teilnahme am Gesprächskreis ist kostenlos. Aktueller Termin ist der 30.01.2019 um 18:30 Uhr. Veranstaltungsort: die HAW in der Alexanderstraße 1, 6. Stock, Aufgang B, Raum 6.30. Bitte eine kurze Anmeldung per Email an info@inposition-hh.de senden.

Karriere-Check: Sie können sich bei INposition zu einem Karriere-Check (1-2stündig) anmelden. Die Gebühr für den Termin beträgt 25 Euro. Weitere Infos finden Sie unter www.inposition-hh.de unter Coaching.

Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Team INposition

Veröffentlicht unter Allgemein |

Offener Gesprächskreis November 2018 – Positionierung im Netzwerk.

Liebe Akademiker*innen,

Netzwerk ohne Positionierung ist wie Sommer ohne Sonne. Sie können noch so viele Leute kennen, und auch an wichtigen Stellen, es wird Ihnen wenig nützen, wenn diese nicht auch wissen, wofür Sie stehen, was Sie wollen, und erst dann, was Sie können. Wir wollen daher über die eigene und über die Positionierung der anderen in den Netzwerken sprechen -  und darüber, wie man sie erkennt.

Sollten wir bei unserem letzten Termin vor Weihnachten mit unserer Diskussion nicht zum  Abschluss kommen, ist geplant, diese im Januar fortzusetzen.

Der Gesprächskreis startet mit einem Impulsvortrag von 3 Minuten zum Thema und steigt dann in die Diskussion ein. Treffen Sie gleichgesinnte Akademiker*innen, die zeitlich parallel mit Ihnen das Thema Karriere aktuell für sich bearbeiten. Wir sind gespannt auf Ihre Fragen, Beiträge und Erfahrungen.

Die Teilnahme am Gesprächskreis ist kostenlos. Aktueller Termin ist der 28.11.2018 um 18:30 Uhr. Veranstaltungsort: die HAW in der Alexanderstraße 1, 6. Stock, Aufgang B, Raum 6.30. Bitte eine kurze Anmeldung per Email an info@inposition-hh.de senden.

Karriere-Check: Sie können sich bei INposition zu einem Karriere-Check (1-2stündig) anmelden. Die Gebühr für den Termin beträgt 25 Euro. Weitere Infos finden Sie unter www.inposition-hh.de unter Coaching.

Anmeldung Newsletter: Gerne können Sie die Einladung zum offenen Gesprächskreis an interessierte Akademiker*innen weiterleiten und darauf aufmerksam machen, dass sie sich über unsere Website oder alternativ über eine E-Mail an info@inposition-hh.de für den Newsletter anmelden können.

Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Team INposition

Veröffentlicht unter Allgemein |